hundehaftpflicht

Hundeversicherung

Sinnvolle Absicherung für Hundehalter

Der Hund als Freund des Menschen ist seit Jahrhunderten nicht mehr aus unserem Leben wegzudenken. Dabei vergessen viele, dass er nicht nur treuer Begleiter, sondern auch Tier ist und daher noch immer unberechenbar bleibt.

Diese Schadensfälle übernimmt die Hundeversicherung

Beißt dieser zu oder läuft vor ein Auto kann dies bleibende Schäden und horrende Kosten auf den Schultern seines Besitzers hinterlassen. Eine Hundehaftpflicht kann hier helfen.

Wenn Ihr Hund zubeißt, kann es teuer werden. Noch teurer wird es, wenn der Hund auf die Straße rennt und einen Verkehrsunfall verursacht. Als Halter haften Sie persönlich für alle Schäden, die Ihr Vierbeiner verursacht. Besonders wenn Menschen verletzt werden, gehen die Kosten für Behandlung, Verdienstausfall und Schmerzensgeld rasch in die Tausende. Trägt ein Opfer bleibende Gesundheitsschäden davon, zahlt man als Verantwortlicher oft lebenslang.

Die Haftpflichtversicherung reicht nicht aus

Schäden, die Ihr Hund verursacht, sind nicht durch Ihre private Haftpflichtversicherung gedeckt. Als Hundebesitzer brauchen Sie deshalb eine eigene Hundehaftpflichtversicherung.

Beste Hundehaftpflichtversicherung finden

In einigen Bundesländern ist eine Privathaftpflichtversicherung für Hunde bereits Pflicht. Dazu gehören z.B. Thüringen, Hamburg, Berlin, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Dort muss für jeden Hund eine Versicherung abgeschlossen werden.

Doch woher weiß ich, welche Hundehaftpflicht für mich die Beste ist? Stiftung Warentest testet in regelmäßigen Abständen Hundeversicherungen und hat im letzten Hundehaftpflicht Test folgende Anbieter empfohlen:

  • NB Versicherung – Tarif Hundemax
  • Haftpflichtkasse Darmstadt – Tarif Plus
  • Baden-Badener – Tarif Basis

Die Kosten für eine Hundehaftpflichtversicherung können sich stark unterscheiden. Bei der Berechnung spielt vor allem die Hunderasse eine wichtige Rolle. Ein Kampfhund kosten deutlich mehr als ein kleiner Dackel. Zudem spielt das Alter des Versicherungsnehmers eine Rolle. Am besten man testet die Hundehaftpflicht Rechner, die hier zur Verfügung gestellt werden. Die meisten Hunde kann man aber schon für ca. 50,- Euro im Jahr gut versichern.

Auch wenn eine Hundehaftpflicht noch nicht jedem Bundesland Pflicht ist, so ist dies eine der wenigen Versicherungen, die wirklich ratsam für jeden Hundebesitzer ist.

Jetzt vergleichen und sparen!

✔ Über 100 Tarife im Vergleich enthalten
✔ unverzichtbar für jeden Hundehalter
✔ unverbindlicher Leistungsvergleich mit Ergebnistabelle
✔ Welpen können mitversichert werden
✔ Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgesichert
✔ Beaufsichtigungspersonen sind mitgeschützt

Zum Tarifvergleich