pferde kosten versicherung

Pferdeversicherung

Sicherheit für Roß und Reiter

Der Traum eines eigenen Pferdes kann schnell in einem Alptraum des Pferdebesitzers enden. Viel zu oft wird dabei nicht bedacht, wie wichtig es ist den Schäden durch einen Unfall oder Ausbruch des Pferdes vorzubeugen und sich gegen hohe Tierarztkosten abzusichern.

Als Pferdebesitzer zahlen Sie im Ernstfall für alle Schäden, die Ihr Tier anrichtet. Das gilt selbst dann, wenn der Schaden ohne Ihr Zutun entstanden ist.

Wichtig

Bedenken Sie, dass die Absicherung des Pferdes nicht in der privaten Haftpflichtversicherung eingeschlossen ist. Bei Schäden springt hier nur die Reiterhaftpflicht ein.

Wenn Pferde aus der Weide ausbrechen und auf die Straße laufen, kommt es immer wieder zu schweren Verkehrsunfällen. In solchen Fällen sind Sie als Halter immer schadensersatzpflichtig – unabhängig davon, ob Ihnen ein Verschulden nachgewiesen wird oder nicht.

Schäden, die von Pferden verursacht werden, sind nicht in Ihrer privaten Haftpflichtversicherung abgedeckt. Als Pferdebesitzer können Sie Ihr Haftungsrisiko aber mit einer Pferdeversicherung absichern.

Günstige Pferdehalterhaftpflicht finden

✔ Über 100 Tarife im Vergleich enthalten
✔ individuelle Beitragsberechnung nach Ihren Vorgaben
✔ inklusive Leistungsvergleich
✔ optionale Sonderleistungen bei ungewolltem Deckakt möglich
✔ Fohlen können mitversichert werden
✔ Personen-, Sach- und Vermögensschäden abgesichert
✔ geschützt auch bei Reitbeteiligungen und Fremdreitern